EU-BERUFSKRAFTFAHRER

AUS- & WEITERBILDUNG

    ABLAUF DER WEITERBILDUNG

Die insgesamt 35 Stunden umfassende Weiterbildung muss innerhalb von 5 Jahren absolviert werden. Jede Unterrichtsstunde hat 60 Minuten. Die Aufteilung der Unterrichtsstunden in einzelne Blöcke (Module) ist erlaubt, wobei ein einzelner Block min. 7 Stunden umfassen muss. Die einzelnen Blöcke müssen nicht hintereinander absolviert werden. So ist es z.B. möglich, ein Modul im Jahr zu absolvieren. Wichtig ist nur, dass alle 5 Weiterbildungsmodule bis zur Führerscheinverlängerung vorliegen. Eine Teilnahme wird jeweils durch eine Bescheinigung nachgewiesen. Es erfolgt keine Abschlussprüfung.

 

 

    TERMINE / PREISE

Aktuelle Termine und Preise für die Grundqualifikation, die Weiterbildungen für LKW und Bus, sowie für die Zusatzkurse Ladungssicherung und Gabelstapler, lassen wir Ihnen auf Anfrage gerne zukommen.

 

Gerne kommen wir auch in Ihr Unternehmen. Bitte kontaktieren Sie uns für ein entsprechendes Angebot.

 

    WAS IST DAS BKrFQG?

Seit dem 01. Oktober 2007 ist das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) in Kraft getreten, welches die Berufskraftfahrer Weiterbildung vorschreibt. Es enthält europäische Vorgaben und hat zum Ziel, die Sicherheit im Straßenverkehr durch z.B. ein Fahrsicherheitstraining und den Umweltschutz durch zusätzliche Qualifizierungen zu erhöhen.

 

 

 

     WER IST BETROFFEN?

Wer seine Fahrerlaubnis der LKW- (C1, C1E, C, CE) oder Busklassen (D1, D1E, D, DE) vor dem 10.09.2008 bzw. 10.09.2009 erworben hat und diese gewerblich nutzt, ist gemäß §3 BKrFQG nicht zur Qualifikation verpflichtet, muss jedoch gemäß §5 BKrFQG eine Berufskraftfahrer-Weiterbildung absolvieren, die insgesamt 35 Stunden zu je 60 Minuten dauert. Diese Weiterbildung muss im Abstand von fünf Jahren wiederholt und mit der Führerscheinverlängerung eingereicht werden.

 

Führerscheininhaber, die ihre Fahrerlaubnis nach den Stichtagen 10.09.2008 bzw. 10.09.2009 erworben haben, sind lt. Gesetz dazu verpflichtet an einer Grundqualifikation bzw. beschl. Grundqualifikation teilzunehmen.

 

 

 

Sie haben Fragen?

Gerne beraten wir Sie telefonisch,

per Email oder persönlich.

 

 

Fahrschul-Gruppe Beckermann

Osnabrücker Str. 7

49565 Bramsche

 

Tel.:      0 54 61 / 933 955

Mobil:  0176 /11 933 959

Fax:      0 54 61 / 933 999

 

info@fahrschule-beckermann.de

 

 

 

WEITERBILDUNG LKW

Die 5 Module für Ihre Führerscheinverlängerung der Klassen C/CE. Hier erfahren Sie mehr über die Ausbildungsinhalte.

GRUNDQUALIFIKATION

Für den Neuerwerb der Fahrerlaubnis der Klassen C/CE und D/DE, benötigen Sie ggf. eine Grundqualifikation. Gerne beraten wir Sie persönlich zur Ihrem neuen Führerschein.

WEITERBILDUNG BUS

Die 5 Module für Ihre Führerscheinverlängerung der Klassen D/DE. Hier erfahren Sie mehr über die Ausbildungsinhalte.

 

Gabelstapler-Kurs

Gabelstapler spielen im innerbetrieblichen Transport eine wichtige Rolle. Betrieben werden dürfen Sie nur mit einem entsprechendem Gabelstaplerschein.

 

MEHR ERFAHREN

BÜRO IN BRAMSCHE

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN

SITEMAP

Osnabrücker Str. 16

49565 Bramsche

 

Tel.: 0 54 61 / 933 955

Mobil:  0 176 / 11 933 959

Fax: 0 54 61 / 933 999

 

info@fahrschule-beckermann.de

www.fahrschule-beckermann.de

Fahrschule Alfhausen

Di., 18:30 - 20:00 Uhr

Do., 18:30 - 20:00 Uhr

 

Fahrschule Bramsche

Di., 18:30 - 20:00 Uhr

Do., 18:30 - 20:00 Uhr

 

Fahrschule Merzen

Di., 19:00 - 20:30 Uhr

Do., 19:00 - 20:30 Uhr

Fahrschule Neuenkirchen

Mo., 19:00 - 20:30 Uhr

Mi., 19:00 - 20:30 Uhr

 

Fahrschule OS (Dodesheide)

Mo., 18:30 - 20:00 Uhr

Mi., 18:30 - 20:00 Uhr

 

Fahrschule OS (Eversburg)

Di., 18:30 - 20:00 Uhr

Do., 18:30 - 20:00 Uhr

Fahrschule Quakenbrück

Di., 18:30 - 20:00 Uhr

Do., 18:30 - 20:00 Uhr

 

       Copyright © 2018 by Fahrschule H. Beckermann GmbH. All Rights Reserved.

designed by GLANZ & GLOR!A

0 54 61 / 933 955

0 176 / 11 933 959

info@fahrschule-beckermann.de

Folge uns auf:

Fahrschule H. Beckermann GmbH  |  Fahrschule Janning GmbH  |  Fahrschule Hasetal GmbH